Coating Lebensmittel
Coaten

Coaten: Perfekt geschützter Kern.

Durch gleichmäßige Materialaufträge schaffen wir geschlossene Überzüge und optimale Oberflächen für Ihre Pulver- oder Granulatprodukte. Die mehrschichtige Coating-Hülle schützt vor speziellen Umwelteinflüssen, maskiert Gerüche oder setzt Wirkstoffe kontrolliert frei.

Coating schützt die wertvollen Inhaltsstoffe

Längere Haltbarkeit durch Layering

Aus geschmolzenen Fetten oder in Wasser gelösten Substanzen stellen wir geeignete Schutzschichten her. Die stabile Beschichtung der separierten Partikel verhindert wahlweise die Aufnahme von Feuchtigkeit, Oxidationsvorgänge oder die Abgabe von Gerüchen und Aromen. Auch negative Geschmackseindrücke werden maskiert.

Funktionale Oberflächen

Ganz nach Ihrem Wunsch wird die Art der Freisetzung der Inhaltsstoffe durch das Coating gesteuert: nach ihrem pH-Wert, wärmeabhängig, zeitlich gestreckt oder mechanisch. Die Stabilisierung gegen Säure (Magensaft) ermöglicht die Freisetzung von Wirkstoffen zum gewünschten Zeitpunkt im Magen-Darm-Trakt.

Aufbringen von Lacken und Farben

Wir veredeln Produkte nicht nur funktional, sondern auch optisch. Für eine ansprechende Gestaltung umhüllen und designen wir die Oberfläche von Produkten ganz nach den Vorstellungen unserer Kunden.

Coaten

Coating: Im Wirbelschichtverfahren umhüllen, verkapseln
Coating: Im Wirbelschichtverfahren umhüllen, verkapseln
Wie das Coating Ihre Produkte veredelt
  • Geschmacks- und Geruchsmaskierung
  • Schutz gegen Feuchtigkeit, Säure (Magensaftresistenz) oder Oxidation
  • Gezielte Freisetzung von Wirkstoffen (retarded delivery)
  • Definierte Löslichkeit
  • Sehr gute Rieselfähigkeit und Dosierbarkeit
  • Staubfrei
  • Enge Korngrößenverteilung
  • Verbesserte Lagerstabilität

Produktbeispiele

  • Excipients
  • Extrudate
  • Aromen
  • Farbstoffe
  • Enzyme
  • Vitamine
  • Omega-3
  • Genusssäuren
  • Aminosäuren
  • Mineralstoffe und Spurenelemente