de
Karriere

OPTIMIERTE PRODUKTE

Agglomerieren: für Produkteigenschaften, die überzeugen

Bei der Agglomeration werden feinste Pulverteilchen in der Anlage verwirbelt und mit Hilfe von Wasser oder definierten Sprühflüssigkeiten zu größeren Partikeln verklebt. Eine Verfahrenstechnik, die an Bedeutung gewinnt, denn sowohl für die weiterverarbeitende Industrie als auch für Endverbraucher entstehen Vorteile. Unter anderem werden Prozesse im Umgang mit Schüttgut einfacher und vor allem staubfrei, Pulver lassen sich besser tablettieren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Zusatzstoffe wie Vitamine über die Sprühflüssigkeit aufzubringen. Ausgerichtet auf die Aufgabenstellung bietet die Wirbelschichttechnologie dafür eine breite Auswahl an Möglichkeiten, mit denen wir die Erwartungen von Kunden und Konsumenten gleichermaßen erfüllen. Diese lassen sich sowohl einzeln als auch in Kombination einsetzen. Für exakte Ergebnisse entwickeln wir vor jeder Großproduktion Muster auf unserer Labor-Wirbelschichtanlage im Technikum. Ein großes Plus, denn wer vorher genauestens prüft, hat es im Industriemaßstab wesentlich leichter.

Optimale Kornstrukturen

Pulverpartikel und Sprühflüssigkeit
Flüssigkeitsbrücken
Trocknen
Agglomerat

Verglichen mit dem Ausgangsprodukt lassen sich die Pulver-Agglomerate aus der Wirbelschichttrocknung leichter dosieren und weitaus besser in Flüssigkeiten einrühren. Das Verfahren sorgt für rieselfähige, leicht dispergierbare Kornstrukturen, die sich darüber hinaus durch einen sehr geringen Feinstaubanteil auszeichnen. Letzteres verbessert die Hygienesituation in weiterverarbeitenden Betrieben und hilft bei einem störungsfreien und reinigungsfreundlichen und somit effizienten Anlagenbetrieb. Durch das Agglomerieren vereinen sich alle Einzelkomponenten homogen zu einer Art Brombeer-Struktur. Dies verhindert nachträgliches Entmischen und sorgt für optimale Prozesssicherheit. Vorteile auf einen Blick:

  • Bessere Dispergierbarkeit
  • Gute Rieselfähigkeit und Dosierbarkeit
  • Verbesserte Tablettierbarkeit
  • Definierte Korngrößenverteilung
  • Reduzierte Entmischungsneigung

Produktbeispiele

Getränkepulver

Getränkepulver als Sachets oder in Dosen

ANWENDUNGSBEISPIEL

Schnelle Löslichkeit: Erfrischung aus einem Beutel

Ob für Convenience-Produkte wie Getränke, Shakes oder für Nahrungsergänzungsmittel und pharmazeutische Hilfsstoffe: Instantpulver oder -granulate müssen sich schnell und ohne störende Klumpenbildung auflösen. Dafür entwickeln wir individuell passende Verfahren und optimieren damit die Pulverstruktur. Das Ziel: eine höhere Dispergierbarkeit, Löslichkeit und Fließfähigkeit Ihrer pulverförmigen Stoffe.

Gleiches gilt für den Umgang mit Hydrokolloiden, beispielsweise zur Andickung von Flüssigmahlzeiten, die Menschen mit Schluckbeschwerden Erleichterung verschaffen.

Mehrere weiße Tabletten und Pulver

Tablettenpremixe

ANWENDUNGSBEISPIEL

Staubarm: Premixe für Ihre Tablettenproduktion

Mit unseren Premixen in Granulatform wird Ihre Tablettenproduktion effizienter. Warum? Weil sich die Pressqualität der Tabletten verbessert und Sie Ihre Anlagen schneller fahren können. Die Minimierung von Feinstaub sorgt außerdem für weniger Reinigungsaufwand und senkt die Stillstandzeiten. Vorteile, von denen Sie profitieren.

Stevia

Stevia als Zuckeraustauschstoff

ANWENDUNGSBEISPIEL

Perfekt verbunden: ein Mantel für homogene Mischungen

In der Wirbelschichtanlage können wir durch das Aufsprühen von Stoffen feste Verbindungen schaffen. So lässt sich zusammenbringen, was nicht unbedingt zusammenpasst, zum Beispiel unterschiedliche Korngrößen und Partikelstrukturen. Es entstehen homogene Mischungen, denen selbst äußere Einflüsse wie längere Transportwege nichts mehr anhaben können.

Ergänzend bieten wir eine Vielzahl weiterer Zusatzleistungen.

Kontaktieren Sie uns!

Entdecken Sie unsere anderen Leistungen

Entdecken Sie unsere anderen Leistungen

Mischen

Sprühgranulieren

Mikroverkapseln

Share

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound
Karriere